Gewinner bei „Koch des Jahres“ in Essen
Der Wettbewerb stand ganz unter dem Motto #terraedition und brachte wieder zwei talentierte Köche ins Finale.

Die Grand Hall Zollverein war von über 1.000 Besuchern gefüllt. Neue Netzwerke wurden gespannt. Das Thema Nachhaltigkeit war in jedem Munde und die Spannung des Live-Wettbewerbes war allgegenwärtig. Die Prise mehr hatte zum Schluss Alexander Gläsel aus dem Restaurant Brückenbaron/ Baronesse in Bolzhausen und Dominik Holl aus dem Restaurant Meier´s ZweiSinn - Bistro/ Fine Dining in Nürnberg. Somit sind dies die letzten Finalisten auf der Anuga im Oktober 2019.

Natürlich waren wir mit JOBELINE wieder als Sponsor am Start und statteten sowohl die Teilnehmer, als auch die Jury, Moderatoren mit eingestickten Kochjacken und Latzschürzen aus.

Kurzfristig konnten wir die VEGA mit unserer Möbelserie „Teatro“ und „Lasse“ direkt auf der Showbühne und im VIP Bereich erfolgreich platzieren.