Vision und Strategie
Unsere Vision
Jeder Gastronomiebetrieb in Europa kennt eine oder mehrere unserer Marken. Mit Vorliebe und hoher Wertschätzung werden diese Marken immer wieder gekauft. Wir kennen unsere weltweiten Chancen und nutzen diese.

Für die Mitarbeiter sind wir die berufliche Heimat - ein Ort, an dem mit Lust, Freude und Professionalität gearbeitet wird.

Unsere Strategie

Wir sind Europas Nummer Eins B2B-Versandhändler und gehören zu den führenden Lösungsanbietern für die gewerbliche Bewirtung und Beherbergung. Die Erwin Müller Group gestaltet den Markt aktiv!

Wir kennen die Bedürfnisse unserer Kunden und stellen diese in den Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. Wir verfügen über ein exzellentes Produkt- und Branchen-Know-how. Wir kennen die Stärken und Schwächen unserer Wettbewerber. Chancen erkennen und nutzen wir schnell und konsequent.

Für unsere Zielgruppe sind wir der erste Ansprechpartner für Produkte und Dienstleistungen. Unsere Kunden lieben die Qualität und den Nutzen unserer Produkte, Services und Dienstleistungen, verbunden mit einem attraktiven Preis-/ Leistungsverhältnis. Wir etablieren starke Marken mit einer hohen Anziehungskraft am Markt.

Wir begeistern unsere Kunden bei jedem Kontakt!

Wir sind ein angesehener Arbeitgeber und bieten begehrenswerte Arbeitsplätze. Alle Mitarbeiter tragen durch ihre Motivation und Qualifikation verantwortlich und wirkungsvoll zum Unternehmenserfolg bei. Die Ausbildung junger Menschen liegt uns besonders am Herzen. Zielgerichtete Personalentwicklung ist die zentrale Führungsaufgabe.

In allen Unternehmensteilen wird die Vereinbarkeit von Beruf und Familie großgeschrieben. Die Basis unserer Zusammenarbeit bilden unsere Unternehmenswerte. Darauf bauen auch unsere Partnerschaften mit Lieferanten und allen anderen Anspruchsgruppen auf.

Wir sind eine international aufgestellte, inhabergeführte Unternehmensgruppe. Die Managementholding führt ihre Tochtergesellschaften zu Höchstleistungen. Die Führung beruht auf klar definierten Strategien, Zielen und Verantwortlichkeiten. Unsere schlagkräftige Organisation ist entscheidungsfreudig und umsetzungsstark.

Wir sind ein ertragsstarker Konzern mit einer überdurchschnittlich hohen Eigenkapitalquote und erwirtschaften regelmäßig eine zweistellige EBIT-Marge. Dies macht uns unabhängig und verleiht uns die Kraft, schnell und effizient zu wachsen.

Wir sind EIN Unternehmen und arbeiten auf Augenhöhe und auf Basis unserer Unternehmenswerte zusammen. Alle arbeiten gemeinsam daran, unsere Vision zu verwirklichen.

Unsere Führungskultur

Die Führungskultur der Erwin Müller Group zeichnet sich durch ein situatives Führungsmodell aus nach den Leitlinien unserer 10 Führungsgrundsätze, die im gesamten Konzern gelebt werden.

Wir sind Vorbild

Wir behandeln unsere MitarbeiterInnen mit demselben Respekt, derselben Höflichkeit, die wir selbst erwarten und leben die Wertehaltung der Eignerfamilie und des Konzerns vor.

Wir arbeiten an der Realisierung der Vision

Wir engagieren uns gemeinsam uneingeschränkt dafür, die Vision des Konzerns zu verwirklichen. Wer nicht Verfechter der Vision ist, kann nicht Führungskraft sein.

Wir arbeiten im Team

Ziele erreichen wir gemeinsam und unterstützen unsere MitarbeiterInnen, indem wir sie befähigen, die vereinbarten Ziele zu erreichen, ihnen Perspektiven aufzeigen und das Zusammenwirken stetig verbessern.

Wir kommunizieren offen

Wir sagen offen, was uns stört, was die Zusammenarbeit beeinflusst und formulieren unsere Erwartungen präzise. Wir sorgen dafür, dass unsere Mitarbeiter alle notwendigen Informationen zeitnah erhalten. Wir sagen aber auch, was gut ist!

Wir handeln nachhaltig

Jede Entscheidung wird darauf überprüft, ob sie in unternehmerischer und gesellschaftlicher Hinsicht nachhaltig auf unser Umfeld wirkt und zur Verwirklichung der Vision beiträgt.

Wir setzen und erreichen Ziele

Wir vereinbaren klare Ziele. Damit erkennen wir Erfolg und Misserfolg und knüpfen daran zielführende Maßnahmen zur Sicherung des Unternehmenserfolges.

Wir fördern und fordern unsere Mitarbeiter

Wir sind Coach unserer MitarbeiterInnen, unterstützen diese bei der Entwicklung aller für sie und das Unternehmen erforderlichen Kompetenzen. Wir erkennen Fähigkeiten unserer Mitarbeiter, fördern diese zielgerecht und bewerten und entlohnen jederzeit gerecht.

Wir delegieren

Delegieren heißt, Verantwortung übertragen. Die Verantwortungsbereiche werden klar definiert – entsprechend den Fähigkeiten der MitarbeiterInnen.

Wir vertrauen uns gegenseitig

Nur eine vertrauensvolle Zusammenarbeit ermöglicht Spitzenleistungen. Wenn das Vertrauensverhältnis gestört ist, unternehmen wir zeitnah alle Möglichkeiten, das Vertrauensverhältnis wieder herzustellen.

Wir erhalten Arbeitskraft

Wir sorgen dafür, dass am Arbeitsplatz alle gesundheitsfördernden Maßnahmen ergriffen und die MitarbeiterInnen nicht durch  Mehrarbeit über Gebühr belastetet werden.

Die Erwin Müller Group ist Top Arbeitgeber!

Am 17. Februar 2017 wurden wir von Wolfgang Clement in Berlin mit dem Top Job-Award als einer der besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand ausgezeichnet. Auf Basis von wissenschaftlich fundierten Geschäftsführer-, Personal- und Mitarbeiterbefragungen wird uns eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit bescheinigt.

Von der Teilnahme an Top Job versprechen wir uns weitere Ansatzpunkte zur Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit und der Arbeitgeberattraktivität. Für uns ist eine zielgerichtete Personalentwicklung ein wesentlicher Teil der Strategie und der Führung. Ein strukturierter Prozess mit Mitarbeitergesprächen, Entwicklungsplänen und deren Umsetzung in unserer hausinternen Akademie ist die Grundlage der Entwicklung. Mitarbeiter haben hier vielfältige Chancen, wie Beispiele belegen: Vom Auszubildenden zum Geschäftsführer, vom Mitarbeiter zum europäischen Prozessverantwortlichen haben schon viele Wege geführt.